Direkt zum Inhalt

Zurück zur Übersicht

Home Zone – Die digitale Tarifinnovation für den öffentlichen Verkehr

Elektronische Ticketingsysteme per Smartphone-App gehören heute zur Standardausstattung von Verkehrsunternehmen und -verbünden. Auch E-Tarife werden bereits vielerorts getestet und implementiert. Dabei wird der Fahrpreis auf Basis eines Check-in/Check-out- oder Check-in/Be-out-Verfahrens erst nach Abschluss der Fahrt ermittelt und dem Kunden in Rechnung gestellt.

Was für Gelegenheitsfahrer ein attraktives Angebot darstellt, bedeutet dagegen für Zeitkartenkunden einen erhöhten Aufwand gegenüber konventionellen Zeitkarten – bei zusätzlichem Verlust der Kostensicherheit über einen Monat oder ein Jahr hinweg.

Um diese Lücke im E-Tarifangebot zu schließen, hat civity im Rahmen eines Tarifprojekts im Auftrag des Karlsruher Verkehrsverbunds (KVV) nun ein völlig neues Tarifkonzept erfunden und entwickelt: die Home Zone.

PDF herunterladen